Samstag, 1. Februar 2020

Xiaomi Mi 9

High-End zum kleinen Preis



 

Ich habe mir für 339€ ein Xiaomi Mi 9 6/64GB bestellt, um dieses Smartphone gegen mein aktuelles Pixel 3 und das Google Pixel 3a zu vergleichen.

Da ich sehr viel Wert auf eine gute und praxistaugliche Kamera lege, interessiert mich da der direkte Vergleich zu den beiden Google Geräten. Ein sehr großer Vorteil des Mi 9 ist, dass es einen sehr guten Support der GCAM (Kamerasoftware vom Pixel) über XDA gibt.



Für den genauen Vergleich der Kamera werde ich später einen separaten Artikel veröffentlichen.





Gehäuse und Formfaktor:

Das Gehäuse ist hervorragend verarbeitet und durch seine Form liegt es sehr angenehm in der Hand. Trotz des deutlich größeren Displays kann ich es sehr gut mit nur einer Hand bedienen.
Im Lieferumfang ist ist bereits eine sehr dünnes Kunststoff Case dabei, welches hilft das Mi 9 zu schützen aber bedingt durch die Glas Rückseite auch einen sicheren Halt des MI 9 zu gewährleisten.

Display:

Das 6,39 Zoll große AMOLED von Samsung mit einer Auflößung von 2340x1080 Pixel hat eine schöne schärfe, schöne Farben und Kontrast. Die Helligkeit ist mehr als ausreichend und auch an sonnigen Tagen draußen nutzbar.

Kamera:

Das Mi 9 bietet einen Hauptsensor (Sony imx 586) mit 48 Megapixel, der im normal Modus durch Pixel "binning" 12 Megapixel ergeben. Die Hauptkamera macht mit der Xiaomi eigenen Software bei Tag sehr gute Aufnahmen, die mit dem Google Pixel Phone mithalten kann. Sobald es dunkler wird, merkt man den fehlenden OIS (optischer Bildstabilisator) und die Bilder haben weniger Schärfe und mehr Pixelrauschen. Wenn man dann aber die GCAM einsetzt, dann schrumpft der Vorsprung des Google Pixel deutlich und man erhält fast das selbe Bild.

Ein großer Vorteil in Praxis sind der zusätzlich vorhandene Weitwinkel mit 16 MP und das 2x Teleobjektiv mit 12 MP. Das erweitert die kreativen Möglichkeiten in der Praxis deutlich und macht richtig Spaß. Die zusätzlichen Objektive werden auch von der GCAM App unterstütz.

Als Fazit für die Kamera gegenüber dem Google Pixel 3 kann ich sagen, dass das Mi 9 locker mithalten kann, insbesondere wenn die GCAM App genutzt wird. Durch die zusätzlichen Objektive hat man aber auch noch mehr Möglichkeiten bei dem Mi 9. Über den Nachtmodus der GCAM App sind die selben guten Ergebnisse wie beim Pixel möglich.
Einzig beim Dynamikumfang bei extremen Lichtsituationen, sehe ich aktuell noch einen kleinen Vorteil bei dem Google Pixel.

Die 20 MP Frontkamera geht in Ordnung, reicht aber nicht an die tolle Google Pixel 3 Frontkamera ran.

Das Thema Kameravergleich Pixel 3 vs Mi 9 mit und ohne GCAM App werde ich aber noch einem Post gesondert veröffentlichen.


Xiaomi Mi9 und das Pixel 3


Akku:

Durch den 3300 mAh großen Akku kommt man auch bei intensiver Nutzung durch den Tag. Gerade im Vergleich zum Pixel 3 (2960 mAh) hält der Akku deutlich länger. Der Akku des Mi 9 unterstützt Quick Charge 4+ (27W) von Qualcomm und kann auch kabellos mit 20W geladen werden.

Fazit:


Mann bekommt für sein Geld ein Highend Smartphone aus dem Jahr 2019, bei den es eigentlich fast keine Abstriche gegenüber z.B. einem Samsung S10, Huawei P30 Pro, Google Pixel 3 gibt. Durch die gute Kamera, insbesondere mit der GCAM App wäre es meine erste Wahl.

Vergleich Xiaomi Kamera vs GCam

Was dem Mi 9 zu den oben genannten Smartphones fehlt, ist eigentlich nur die fehlende IP Zertifizierung und vielleicht noch der OIS der Kamera.

Da ich das Mi 9 weiter intensiv testen werde, werde ich den Artikel immer mal wieder aktualisieren, um meine Praxiserfahrung besser weiterzugeben.

Pluspunkte
  • Top CPU von 2019 Snapdragon 855
  • 6 GB RAM
  • 64GB oder 128GB Speicher (UFS2.1)
  • Dual-SIM
  • Sehr gute Hauptkamera insbesondere mit GCAM
  • Zusätzliche Weitwinkel (0,6x)  und Telekamera (2x)
  • Guter Akku mit 3300mAh
  • Tolles Design
  • Sehr gutes GPS (Glonass, Galileo und BeiDou)
  • Gute Größe mit den Abmessungen 157.5mm x 74,67mm x 7,61mm
  • 173g Gewicht
  • Großes und gutes OLED Display mit 6,39 Zoll
  • USB-C (USB 2.0)
  • Schneller Fingerabdrucksensor im Display
  • Faceunlock (2D)
  • Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • Alle wichtigen LTE Bänder
  • Gute Frontkamera für Selfies
  • Benachrichtigungs-LED
  • NFC (z.B. zum bezahlen mit GooglePay)
  • Kabelloses Laden
  • Infrarot Port (Fernbedienung)
  • Android 10
  • keine Edge Kanten
  • Preis
Minuspunkte
  • Nicht IP-zertifiziert
  • Keine SD Karten Erweiterung möglich
  • Kein OIS für die Kamera
  • Wird leider nicht mehr hergestellt


Direktlink zu Amazon:

Keine Kommentare:

Kommentar posten